Ehrung von 10 Mitarbeitern

Solides Wachstum und Stabilität durch Innovation und eine partnerschaftliche Zusammenarbeit

Ehrung von 10 Mitarbeitern

Marius Gabrysz (Betriebsleiter) Michael Baumgartl (Leiter Kalkulation) Johannes Lindner (Einkaufsleiter) Alexander Loos  (Logistikleiter) Tina Burkhartsmaier (Geschäftsführerin) Johanna Götz (kaufmännische Leiterin) Renata Herbst  (Produktion) Jürgen Buchner (Produktion) Michael Wießmeier (Produktion) Marco Michailow (Logistik) Mariusz Hanisch  (Produktion) Bianca Urban-Cibotti (Logistik) Kai Ebermann (Produktionsleiter) Carsten Dudde (Produktion) Deysi Diaz Cabrera (Produktion) Stanislav Andrs (Produktion)

Die BBL-Oberflächentechnik ist ein Unternehmen der Burkhartsmaier Unternehmensgruppe. Seit der Gründung im März 1997 durch Erich Burkhartsmaier wuchs das Unternehmen kontinuierlich zu einem wichtigen Wirtschaftsfaktor im Landkreis Roth. Das solide Wachstum durch Innovation unter Berücksichtigung der modernen Umwelttechniken und einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit, führten dazu, dass heute über 90 Mitarbeiter einen sicheren und festen Arbeitsplatz in Roth an der Lände haben. Frau Johanna Götz, kaufmännische Leiterin und Personalverantwortliche des Unternehmens: „Das ständige Wachstum unseres Unternehmens und die täglich neuen Herausforderungen können nur mit engagierten und dem Unternehmen eng verbundenen Mitarbeitern bewältigt werden. Eine neue Maschine ist schnell gekauft, aber erst durch den sachverständigen und verantwortungsbewussten Einsatz wird sie dem Unternehmen und damit auch den Mitarbeitern zu langfristigem Erfolg verhelfen. Eine partnerschaftliche Zusammenarbeit ist dafür unabdingbar. Der tägliche engagierte Arbeitseinsatz muss sich lohnen, Konflikte müssen fair gelöst werden und jeder Mitarbeiter muss mit seiner persönlichen Leistung gerne seinen Teil zum Geschäftserfolg beisteuern. Dies ist natürlich am besten mit einer über viele Jahre zusammen gewachsenen Gemeinschaft zu erreichen. Auch darum setzen wir bei BBL in den Zeiten des „heuer und feuer“ auf Partnerschaft und Kontinuität in unserer Personalarbeit. Dies zeigt sich zum einen in den Chancen zur Entwicklung der persönlichen Karriere und in der langen Unternehmenszugehörigkeit der einzelnen Mitarbeiter.“ 2018 konnten 10 Mitarbeiter für Ihre lange Betriebszugehörigkeit geehrt werden. Die Geschäftsführerin, Tina Burkhartsmaier, und die kaufmännische Leiterin, Johanna Götz, dankten den loyalen, treuen und engagierten Mitarbeitern mit einer Urkunde und einem persönlichen Geschenk für die langjährige Zusammenarbeit und das persönliche Engagement.

Für die 5 jährige Betriebszugehörigkeit wurden Mariusz Hanisch, Marco Michailow, Stanislav Andrs, Deysi Diaz Cabrera geehrt. Bianca Urban-Cibotti erhielt ihre Urkunde für die 15 jährige Zugehörigkeit. Besonders freute sich die Unternehmensleitung über die 20 jährige Betriebszugehörigkeit von Jürgen Buchner, Carsten Dudde, Renata Herbst und Michael Wießmeier.

« Zurück

Ein Artikel von:

Markus Grill 15. März 2019