Mae West in München

Erhaltung und Renovierung

Mae West München

Mae West München

Das Mae West ist ein nach der Schauspielerin Mae West benanntes Kunstwerk in München-Bogenhausen. Die Künstlerin Rita McBride entwarf die 52 Meter hohe Plastik.Sie ist ein aus Rohren gebildetes Stabwerk in der Form eines Rotationshyperboloids. Die Rohre bestehen aus kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff.

2011 für 1,54 Millionen Euro fertig gestellt, wurden 2017 umfangreiche Renovierungs- und Sicherheitsarbeiten notwendig. 

BBL Oberflächentechnik bekam für die Sanierung der Oberflächen den Zuschlag.

Projektleiter Werner Meier zu diesem interessanten Auftrag: "Dieses Projekt in München war für uns eine ganz besondere Herausforderung. Nicht nur die umfangreichen Vorschriften für Material und Ausführung, die genaue Dokumentation aller Arbeitsschritte, sondern auch die Organisation des Auftrages waren sehr aufwendig. Die Arbeiten in 52 Meter Höhe, auf einer stark befahrenen Kreuzung, mit ständigem Straßenbahnverkehr verlangten von uns den vollen Einsatz. So mussten zum Beispiel alle beteiligten Mitarbeiter im Vorfeld ein Höhentraining absolvieren, um optimale Sicherheit zu gewährleisten.“

BBL Oberflächentechnik hat mit diesem Einsatz einmal mehr die hohe Kompetenz und die Flexibilität bewiesen, die für solche außergewöhnlichen Aufträge notwendig sind.

Die Arbeiten wurden im Dezember 2017 abgeschlossen.